Allgemeine Geschäftsbedingungen

Storno

Wir weisen hier auf die gültige Regulierung der DEOGA hin, bei Nichtantritt der vereinbarten Buchung 90% des Mietpreises zu berechnen. Bis 40 Tage vor Urlaubsantritt ist die Stornierung kostenfrei. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittversicherung.

1.Vertragsabschluss:
Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald die Ferienwohnung mündlich, postalisch, per Email oder telefonisch bestellt und zugesagt oder
– falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich war – bereitgestellt worden ist.
2. Erfüllung des Vertrages:
Der Abschluss des Gastaufnahmevertrags verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrags, gleichgültig auf welche Dauer der Vertrag abgeschlos sen ist.
3. Schadenersatzverpflichtung des Gastwirts:
Der Vermieter ist verpflichtet, bei Nichtbereitstellung der Ferienwohnung dem Gast Schadenersatz zu leisten.
4. Stornierung:
a) Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen
Leistungen den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu zahlen, abzüglich der vom Gastwirt ersparten Aufwendungen.